Tarte - Mischling

Bild /
Name: Tarte
Rasse: Mischling
Alter: 1 Jahr, 0 Monat
Wartet seit: 11 Monate
Schulterhöhe: mittel
Geschlecht: weiblich
Altersgruppe: Junger Hund
Gewicht: 12 kg
Chip Nr.: wird bei Ausreise bekannt gegeben
Geimpft: Ja
Kastriert: Ja
Pflegestelle gesucht: Ja
Standort: In Korea bei "Yapa"
Status:
Wartet Pflegestelle gesucht
Letzte Änderungen: 19.06.2024

Tarte kam im Juli 2023 mit ihrer Mutter Sherbet und ihren Geschwistern Gateau und Chocolat ins Tierheim.


Tarte ist sehr sanft und anhänglich. Sie liebt es, zwischen Menschen zu sitzen und sich streicheln zu lassen!


Von den drei sehr freundlichen Geschwistern ist Tarte die am wenigsten aufgeschlossene. Aber wenn sie die Person erst einmal kennengelernt hat, ist es für sie in Ordnung, wenn Menschen aufgeregt sind und mit hoher Stimme sprechen. Manchmal bellt sie, wenn sie in einem eingezäunten Bereich ist und jemand ganz plötzlich auftaucht. Das hält normalerweise nicht lange an.

 

Mit Kindern im Alter von etwa 10 Jahren kam sie gut zurecht, sogar mit solchen, die sie auf den Arm nehmen und Fotos mit ihr machen wollten. Sie bevorzugte einen sanften Jungen, der sie streichelte, wie sie es wollte und sie wich nicht von seiner Seite

Tarte kann gut an der Leine gehen und sie ist mehr an der Liebe und Aufmerksamkeit von Menschen interessiert als an Spielzeug oder anderen Hunden. Sie mag Leckerlis und nimmt sie sanft an. Sie hat kein Ressourcenschutzverhalten gezeigt.


Wenn sie mit ihrer Mutter und ihrem Bruder Chocolat im Zwinger ist, schläft sie normalerweise in der Ecke, wobei sie ihren ganzen Körper unter ihren Wassernapf drückt. Tarte hat diese niedliche Angewohnheit, seit sie einen Monat alt ist!

Achtung: Sie kann auf Zäune klettern! Sie versucht herauszuklettern, um uns zu begrüßen, aber wenn Menschen mit ihr drinnen sind, versucht sie gar nicht erst zu klettern.
Wir empfehlen, Tarte nicht allein in einem eingezäunten Bereich zu lassen.

 

Die koreanischen Tierschützer bereiten die Hunde gut auf ein Zuhause vor. Sie sind stubenrein, sozial und freundlich. Die Hunde gehen in Korea teilweise auf Pflegestellen, damit sie sich schnell in einem Zuhause wohl und sicher fühlen.

 

Wenn Sie sich für Tarte interessieren, laden Sie bitte die entsprechende Selbstauskunft herunter und senden Sie uns diese ausgefüllt zu. Vielen Dank! 

Tarte freut sich auf deine Anfrage! ♥


Weitere Informationen: die Hunde kommen mit Flugpaten via Traces und den vorgeschriebenen Gesundheitsdokumenten nach Deutschland. Sie sind geimpft, gechipt und entwurmt. Es werden die Belangen des Tierschutzes und die gesetzlichen Vorgaben strikt eingehalten.

Wichtige Info: Das genaue Geburtsdatum bekommen wir erst kurz vor Flug mitgeteilt, wir wissen nur das Geburtsjahr.

Tarte - Mischling

Alter: 1 Jahr, 0 Monat
Wartet seit: 11 Monate
Schulterhöhe: mittel
Geschlecht: weiblich
Altersgruppe: Junger Hund
Gewicht: 12 kg
Geimpft: Ja
Kastriert: Ja
Pflegestelle gesucht: Ja
Standort: In Korea bei "Yapa"
Status:
Wartet Pflegestelle gesucht
Letzte Änderungen: 19.06.2024

Tarte kam im Juli 2023 mit ihrer Mutter Sherbet und ihren Geschwistern Gateau und Chocolat ins Tierheim.


Tarte ist sehr sanft und anhänglich. Sie liebt es, zwischen Menschen zu sitzen und sich streicheln zu lassen!


Von den drei sehr freundlichen Geschwistern ist Tarte die am wenigsten aufgeschlossene. Aber wenn sie die Person erst einmal kennengelernt hat, ist es für sie in Ordnung, wenn Menschen aufgeregt sind und mit hoher Stimme sprechen. Manchmal bellt sie, wenn sie in einem eingezäunten Bereich ist und jemand ganz plötzlich auftaucht. Das hält normalerweise nicht lange an.

 

Mit Kindern im Alter von etwa 10 Jahren kam sie gut zurecht, sogar mit solchen, die sie auf den Arm nehmen und Fotos mit ihr machen wollten. Sie bevorzugte einen sanften Jungen, der sie streichelte, wie sie es wollte und sie wich nicht von seiner Seite

Tarte kann gut an der Leine gehen und sie ist mehr an der Liebe und Aufmerksamkeit von Menschen interessiert als an Spielzeug oder anderen Hunden. Sie mag Leckerlis und nimmt sie sanft an. Sie hat kein Ressourcenschutzverhalten gezeigt.


Wenn sie mit ihrer Mutter und ihrem Bruder Chocolat im Zwinger ist, schläft sie normalerweise in der Ecke, wobei sie ihren ganzen Körper unter ihren Wassernapf drückt. Tarte hat diese niedliche Angewohnheit, seit sie einen Monat alt ist!

Achtung: Sie kann auf Zäune klettern! Sie versucht herauszuklettern, um uns zu begrüßen, aber wenn Menschen mit ihr drinnen sind, versucht sie gar nicht erst zu klettern.
Wir empfehlen, Tarte nicht allein in einem eingezäunten Bereich zu lassen.

 

Die koreanischen Tierschützer bereiten die Hunde gut auf ein Zuhause vor. Sie sind stubenrein, sozial und freundlich. Die Hunde gehen in Korea teilweise auf Pflegestellen, damit sie sich schnell in einem Zuhause wohl und sicher fühlen.

 

Wenn Sie sich für Tarte interessieren, laden Sie bitte die entsprechende Selbstauskunft herunter und senden Sie uns diese ausgefüllt zu. Vielen Dank! 

Tarte freut sich auf deine Anfrage! ♥


Weitere Informationen: die Hunde kommen mit Flugpaten via Traces und den vorgeschriebenen Gesundheitsdokumenten nach Deutschland. Sie sind geimpft, gechipt und entwurmt. Es werden die Belangen des Tierschutzes und die gesetzlichen Vorgaben strikt eingehalten.

Wichtige Info: Das genaue Geburtsdatum bekommen wir erst kurz vor Flug mitgeteilt, wir wissen nur das Geburtsjahr.

Sie haben Fragen? Bitte kontaktieren Sie uns.

German Hands meet Korean Paws e.V.
Postfach: 22 22

29574 Ebstorf

E-Mail: koreanpaws@t-online.de

Wir sind ein ehrenamtliches Team Tierschützern, das Hunden in Korea hilft. Die junge Generation in Korea sieht Hunde als Freunde. Hundefleischverzehr wird bald in Korea verboten. Wir suchen Adopttanten, Pflegestellen, Flugpaten und  Tierschutz Helfer, die uns bei unserer Arbeit helfen. Wir sammeln Spenden, um Hunden aus Korea zu helfen. Korea kann in Asien Vorreiter im Tierschutz werden, das treibt uns an.

Design & Content Management Pfotenpage von ATELIERVISION

German Hands meet Korean Paws e.V. | Postfach: 22 22 | 29574 Ebstorf  |  E-Mail: koreanpaws@t-online.de   |  www.koreapaws.de