Porthos - Mischling

Bild /
Name: Porthos
Rasse: Mischling
Alter: 6 Jahre, 1 Monate
Wartet seit: 5 Jahre, 11 Monate
Schulterhöhe: mittel
Geschlecht: männlich
Altersgruppe: Senior
Gewicht: 17 kg
Chip Nr.: wird bei Ausreise bekannt gegeben
Geimpft: Ja
Kastriert: Ja
Oldie: Ja
Langzeitinsasse: Ja
Standort: In Korea bei "Yapa"
Status:
Wartet Oldie Langzeitinsasse
Letzte Änderungen: 17.06.2024

Porthos und seine Geschwister wurden im Jahr 2018 vor der Euthanasie gerettet. Ihre Mutter war nicht bei ihnen, und sie waren zu diesem Zeitpunkt gerade einmal 2 Monate alte Welpen. Alle, außer Porthos, haben Familien im Ausland gefunden. Porthos ist der Einzige, der noch übrig ist.

 

Da er sehr ängstlich war, verbrachte er mehrere Jahre in einem speziellen Sozialisierungszentrum, um sich an Menschen zu gewöhnen. Derzeit wird er von einer Pflegefamilie mit einem neugeborenen Baby betreut. Er ist, mit einem Wort, ein Hund mit der Seele eines Engels. 

 

Die koreanischen Tierschützer bereiten die Hunde gut auf ein Zuhause vor. Sie sind stubenrein, sozial und freundlich. Die Hunde gehen in Korea teilweise auf Pflegestellen, damit sie sich schnell in einem Zuhause wohl und sicher fühlen.

 

Wenn Sie sich für Porthos interessieren, laden Sie bitte die entsprechende Selbstauskunft herunter und senden Sie uns diese ausgefüllt zu. Vielen Dank! 

Porthos freut sich auf deine Anfrage! ♥


Weitere Informationen: die Hunde kommen mit Flugpaten via Traces und den vorgeschriebenen Gesundheitsdokumenten nach Deutschland. Sie sind geimpft, gechipt und entwurmt. Es werden die Belangen des Tierschutzes und die gesetzlichen Vorgaben strikt eingehalten.

Wichtige Info: Das genaue Geburtsdatum bekommen wir erst kurz vor Flug mitgeteilt, wir wissen nur das Geburtsjahr.

 

Porthos - Mischling

Alter: 6 Jahre, 1 Monate
Wartet seit: 5 Jahre, 11 Monate
Schulterhöhe: mittel
Geschlecht: männlich
Altersgruppe: Senior
Gewicht: 17 kg
Geimpft: Ja
Kastriert: Ja
Oldie: Ja
Langzeitinsasse: Ja
Standort: In Korea bei "Yapa"
Status:
Wartet Oldie Langzeitinsasse
Letzte Änderungen: 17.06.2024

Porthos und seine Geschwister wurden im Jahr 2018 vor der Euthanasie gerettet. Ihre Mutter war nicht bei ihnen, und sie waren zu diesem Zeitpunkt gerade einmal 2 Monate alte Welpen. Alle, außer Porthos, haben Familien im Ausland gefunden. Porthos ist der Einzige, der noch übrig ist.

 

Da er sehr ängstlich war, verbrachte er mehrere Jahre in einem speziellen Sozialisierungszentrum, um sich an Menschen zu gewöhnen. Derzeit wird er von einer Pflegefamilie mit einem neugeborenen Baby betreut. Er ist, mit einem Wort, ein Hund mit der Seele eines Engels. 

 

Die koreanischen Tierschützer bereiten die Hunde gut auf ein Zuhause vor. Sie sind stubenrein, sozial und freundlich. Die Hunde gehen in Korea teilweise auf Pflegestellen, damit sie sich schnell in einem Zuhause wohl und sicher fühlen.

 

Wenn Sie sich für Porthos interessieren, laden Sie bitte die entsprechende Selbstauskunft herunter und senden Sie uns diese ausgefüllt zu. Vielen Dank! 

Porthos freut sich auf deine Anfrage! ♥


Weitere Informationen: die Hunde kommen mit Flugpaten via Traces und den vorgeschriebenen Gesundheitsdokumenten nach Deutschland. Sie sind geimpft, gechipt und entwurmt. Es werden die Belangen des Tierschutzes und die gesetzlichen Vorgaben strikt eingehalten.

Wichtige Info: Das genaue Geburtsdatum bekommen wir erst kurz vor Flug mitgeteilt, wir wissen nur das Geburtsjahr.

 

Sie haben Fragen? Bitte kontaktieren Sie uns.

German Hands meet Korean Paws e.V.
Postfach: 22 22

29574 Ebstorf

E-Mail: koreanpaws@t-online.de

Wir sind ein ehrenamtliches Team Tierschützern, das Hunden in Korea hilft. Die junge Generation in Korea sieht Hunde als Freunde. Hundefleischverzehr wird bald in Korea verboten. Wir suchen Adopttanten, Pflegestellen, Flugpaten und  Tierschutz Helfer, die uns bei unserer Arbeit helfen. Wir sammeln Spenden, um Hunden aus Korea zu helfen. Korea kann in Asien Vorreiter im Tierschutz werden, das treibt uns an.

Design & Content Management Pfotenpage von ATELIERVISION

German Hands meet Korean Paws e.V. | Postfach: 22 22 | 29574 Ebstorf  |  E-Mail: koreanpaws@t-online.de   |  www.koreapaws.de