Finn - Mischling

Bild /
Name: Finn
Rasse: Mischling
Alter: 9 Jahre, 1 Monate
Wartet seit: 7 Jahre, 1 Monate
Schulterhöhe: groß
Geschlecht: männlich
Altersgruppe: Senior
Gewicht: 30 kg
Chip Nr.: wird bei Ausreise bekannt gegeben
Geimpft: Ja
Kastriert: Ja
Oldie: Ja
Langzeitinsasse: Ja
Pflegestelle gesucht: Ja
Startseite: Ja
Standort: In Korea bei "Yapa"
Status:
Wartet Oldie Langzeitinsasse Pflegestelle gesucht
Letzte Änderungen: 12.06.2024

Finn wurde schätzungsweise 2015 geboren. Er ist ein 30 kg schwerer männlicher Pit/Bulldog-Mischling und einer der am längsten im Tierheim lebenden Bewohner. Finn ist seit 2017 im Tierheim!!

 

Er wurde als junger, 2-jähriger süßer Junge gefunden, der mit einem angeketteten Halsband an einen Pfahl gebunden war. Er war so glücklich, als er gerettet und ins Tierheim gebracht wurde, und er liebte alle Menschen sooo sehr! Finn ist seitdem im Tierheim.

 

Er liebt es, draußen zu spielen und herumzurennen! Er ist buchstäblich wie der Energizer Bunny und geht nie die Energie aus, besonders wenn er etwas Neues sieht oder riecht! Ein ziemlich hyperaktiver Junge, Finn würde sich in einer Familie, die ihm so viel Bewegung wie möglich bietet, sehr wohl fühlen! Er wäre ein großartiger Trainings-, Wander- und Laufpartner!

 

Der süße Finn reagiert auf andere Hunde, aber als wir ihn in einen Spielbereich neben Welpen gesetzt haben, war er der liebste Junge und wollte nur mit den Welpen spielen! Finn sucht nach einem Für-immer-Zuhause, das ihm all die Liebe und Aufmerksamkeit schenkt und ihm erlaubt, seine verrückte Energie auszuleben.

 

Hier ist, was einer unserer Freiwilligen über Finn zu sagen hatte:

„Er ist soooo hyperaktiv, und es war eine Herausforderung, ihn für einige Fotos still zu halten. Wir hatten die Gelegenheit, mit ihm im Spielbereich zu spielen, und wir konnten sehen, wie er am Zaun entlang mit den Welpen nebenan hin und her rannte. Er war so sanft und freundlich zu den kleinen Welpen (aber nicht so sehr zu großen Hunden haha)! Kein großer Fan von Spielzeug, aber er liebt es, zu jagen und gejagt zu werden, und im Allgemeinen einfach herumzurennen. Er ist definitiv ein ‚süßer Engel-Junge‘.“

 

Finn sucht nach einer liebevollen und abenteuerlustigen Für-immer-Familie, in der er der einzige Hund sein kann, um all die Liebe und Aufmerksamkeit zu bekommen, die er verdient. Finn ist schon so lange ohne Familie, und wir hoffen, dass er seinen besten Freund und seine Familie für den Rest seines Lebens findet! 

 

Die koreanischen Tierschützer bereiten die Hunde gut auf ein Zuhause vor. Sie sind stubenrein, sozial und freundlich. Die Hunde gehen in Korea teilweise auf Pflegestellen, damit sie sich schnell in einem Zuhause wohl und sicher fühlen.

 

Wenn Sie sich für Finn interessieren, laden Sie bitte die entsprechende Selbstauskunft herunter und senden Sie uns diese ausgefüllt zu. Vielen Dank! 

Finn freut sich auf deine Anfrage! ♥


Weitere Informationen: die Hunde kommen mit Flugpaten via Traces und den vorgeschriebenen Gesundheitsdokumenten nach Deutschland. Sie sind geimpft, gechipt und entwurmt. Es werden die Belangen des Tierschutzes und die gesetzlichen Vorgaben strikt eingehalten.

Wichtige Info: Das genaue Geburtsdatum bekommen wir erst kurz vor Flug mitgeteilt, wir wissen nur das Geburtsjahr.

 

Finn - Mischling

Alter: 9 Jahre, 1 Monate
Wartet seit: 7 Jahre, 1 Monate
Schulterhöhe: groß
Geschlecht: männlich
Altersgruppe: Senior
Gewicht: 30 kg
Geimpft: Ja
Kastriert: Ja
Oldie: Ja
Langzeitinsasse: Ja
Pflegestelle gesucht: Ja
Standort: In Korea bei "Yapa"
Status:
Wartet Oldie Langzeitinsasse Pflegestelle gesucht
Letzte Änderungen: 12.06.2024

Finn wurde schätzungsweise 2015 geboren. Er ist ein 30 kg schwerer männlicher Pit/Bulldog-Mischling und einer der am längsten im Tierheim lebenden Bewohner. Finn ist seit 2017 im Tierheim!!

 

Er wurde als junger, 2-jähriger süßer Junge gefunden, der mit einem angeketteten Halsband an einen Pfahl gebunden war. Er war so glücklich, als er gerettet und ins Tierheim gebracht wurde, und er liebte alle Menschen sooo sehr! Finn ist seitdem im Tierheim.

 

Er liebt es, draußen zu spielen und herumzurennen! Er ist buchstäblich wie der Energizer Bunny und geht nie die Energie aus, besonders wenn er etwas Neues sieht oder riecht! Ein ziemlich hyperaktiver Junge, Finn würde sich in einer Familie, die ihm so viel Bewegung wie möglich bietet, sehr wohl fühlen! Er wäre ein großartiger Trainings-, Wander- und Laufpartner!

 

Der süße Finn reagiert auf andere Hunde, aber als wir ihn in einen Spielbereich neben Welpen gesetzt haben, war er der liebste Junge und wollte nur mit den Welpen spielen! Finn sucht nach einem Für-immer-Zuhause, das ihm all die Liebe und Aufmerksamkeit schenkt und ihm erlaubt, seine verrückte Energie auszuleben.

 

Hier ist, was einer unserer Freiwilligen über Finn zu sagen hatte:

„Er ist soooo hyperaktiv, und es war eine Herausforderung, ihn für einige Fotos still zu halten. Wir hatten die Gelegenheit, mit ihm im Spielbereich zu spielen, und wir konnten sehen, wie er am Zaun entlang mit den Welpen nebenan hin und her rannte. Er war so sanft und freundlich zu den kleinen Welpen (aber nicht so sehr zu großen Hunden haha)! Kein großer Fan von Spielzeug, aber er liebt es, zu jagen und gejagt zu werden, und im Allgemeinen einfach herumzurennen. Er ist definitiv ein ‚süßer Engel-Junge‘.“

 

Finn sucht nach einer liebevollen und abenteuerlustigen Für-immer-Familie, in der er der einzige Hund sein kann, um all die Liebe und Aufmerksamkeit zu bekommen, die er verdient. Finn ist schon so lange ohne Familie, und wir hoffen, dass er seinen besten Freund und seine Familie für den Rest seines Lebens findet! 

 

Die koreanischen Tierschützer bereiten die Hunde gut auf ein Zuhause vor. Sie sind stubenrein, sozial und freundlich. Die Hunde gehen in Korea teilweise auf Pflegestellen, damit sie sich schnell in einem Zuhause wohl und sicher fühlen.

 

Wenn Sie sich für Finn interessieren, laden Sie bitte die entsprechende Selbstauskunft herunter und senden Sie uns diese ausgefüllt zu. Vielen Dank! 

Finn freut sich auf deine Anfrage! ♥


Weitere Informationen: die Hunde kommen mit Flugpaten via Traces und den vorgeschriebenen Gesundheitsdokumenten nach Deutschland. Sie sind geimpft, gechipt und entwurmt. Es werden die Belangen des Tierschutzes und die gesetzlichen Vorgaben strikt eingehalten.

Wichtige Info: Das genaue Geburtsdatum bekommen wir erst kurz vor Flug mitgeteilt, wir wissen nur das Geburtsjahr.

 

Sie haben Fragen? Bitte kontaktieren Sie uns.

German Hands meet Korean Paws e.V.
Postfach: 22 22

29574 Ebstorf

E-Mail: koreanpaws@t-online.de

Wir sind ein ehrenamtliches Team Tierschützern, das Hunden in Korea hilft. Die junge Generation in Korea sieht Hunde als Freunde. Hundefleischverzehr wird bald in Korea verboten. Wir suchen Adopttanten, Pflegestellen, Flugpaten und  Tierschutz Helfer, die uns bei unserer Arbeit helfen. Wir sammeln Spenden, um Hunden aus Korea zu helfen. Korea kann in Asien Vorreiter im Tierschutz werden, das treibt uns an.

Design & Content Management Pfotenpage von ATELIERVISION

German Hands meet Korean Paws e.V. | Postfach: 22 22 | 29574 Ebstorf  |  E-Mail: koreanpaws@t-online.de   |  www.koreapaws.de