Copper - Mischling

Bild /
Name: Copper
Rasse: Mischling
Alter: 7 Jahre, 8 Monate
Schulterhöhe: mittel
Geschlecht: weiblich
Altersgruppe: Senior
Gewicht: 18 kg
Chip Nr.: wird bei Ausreise bekannt gegeben
Geimpft: Ja
Kastriert: Ja
Oldie: Ja
Langzeitinsasse: Ja
Pflegestelle gesucht: Ja
Notfall: Ja
Startseite: Ja
Standort: In Korea bei "Yapa"
Status:
Wartet Oldie Langzeitinsasse Pflegestelle gesucht Notfall
Letzte Änderungen: 12.06.2024

Die süße Copper sucht ein Zuhause ♥

 

Copper ist ein sanftes, süßes Mädchen. Es ist nicht genau bekannt, wann Copper ins Tierheim gekommen ist oder wie alt sie genau ist.

 

Sie ist ruhig und unglaublich gelassen. Copper genießt gemütliche Spaziergänge mit Freiwilligen und ist ein wahrer Sonnenschein. Ihr Lächeln steckt an, sie zieht nicht an der Leine und liebt Leckerlis!

 

Sie ist ein bisschen dünn, weil Todd meistens das meiste Futter isst, aber sie wird an Gewicht zulegen, sobald Copper ihr für immer Zuhause findet. Copper und Todd erinnern an zwei alte Damen, die beste Freunde sind. Nach ihren Spaziergängen kuschelt Copper gerne und ist eine Expertin im Selfies machen.

 

Hier ist, was einer der Freiwilligen über Copper zu sagen hatte:
"Sag mir, hat dich dieses Gesicht nicht berührt?! Diese süße Dame ist Copper. Bevor sie spazieren ging, musste sie zum Tierarzt, um einige Stiche zu bekommen, weil neue Mitbewohner manchmal schwierig sein können. Aber schau, was ein Spaziergang, einige Snacks und etwas menschliche Liebe für sie getan haben. Dieses Lächeln wird alle Herzen auf der Welt schmelzen. Copper läuft wie ein Traum an der Leine. Sie zieht nicht und macht nur gelegentlich Pausen, um an den Pflanzen zu schnüffeln und Snacks zu naschen. Copper liebt Essen und ist unglaublich sanft, wenn sie Stücke Käse aus meinen Fingern nimmt. Ich kann nicht genug betonen, wie liebenswert dieser Hund ist. Sie wird zweifellos ein wunderbarer Begleiter für jeden liebevollen Adoptanten sein."

 

Copper hatte eine Adoptantin, allerdings hatte Copper kurz vor Abreise eine Krebs OP, welche sie erfolgreich überstanden hat, doch ihre Adoptantin wollte sie anschließend nicht mehr. Das der Krebs wieder kommt ist sehr gering.

 

Wir hoffen für Copper ein Zuhause finden zu können!

 

Die koreanischen Tierschützer bereiten die Hunde gut auf ein Zuhause vor. Sie sind stubenrein, sozial und freundlich. Die Hunde gehen in Korea teilweise auf Pflegestellen, damit sie sich schnell in einem Zuhause wohl und sicher fühlen.

 

Wenn Sie sich für Copper interessieren, laden Sie bitte die entsprechende Selbstauskunft herunter und senden Sie uns diese ausgefüllt zu. Vielen Dank! 

Copper freut sich auf deine Anfrage! ♥


Weitere Informationen: die Hunde kommen mit Flugpaten via Traces und den vorgeschriebenen Gesundheitsdokumenten nach Deutschland. Sie sind geimpft, gechipt und entwurmt. Es werden die Belangen des Tierschutzes und die gesetzlichen Vorgaben strikt eingehalten.

Copper - Mischling

Alter: 7 Jahre, 8 Monate
Schulterhöhe: mittel
Geschlecht: weiblich
Altersgruppe: Senior
Gewicht: 18 kg
Geimpft: Ja
Kastriert: Ja
Oldie: Ja
Langzeitinsasse: Ja
Pflegestelle gesucht: Ja
Notfall: Ja
Standort: In Korea bei "Yapa"
Status:
Wartet Oldie Langzeitinsasse Pflegestelle gesucht Notfall
Letzte Änderungen: 12.06.2024

Die süße Copper sucht ein Zuhause ♥

 

Copper ist ein sanftes, süßes Mädchen. Es ist nicht genau bekannt, wann Copper ins Tierheim gekommen ist oder wie alt sie genau ist.

 

Sie ist ruhig und unglaublich gelassen. Copper genießt gemütliche Spaziergänge mit Freiwilligen und ist ein wahrer Sonnenschein. Ihr Lächeln steckt an, sie zieht nicht an der Leine und liebt Leckerlis!

 

Sie ist ein bisschen dünn, weil Todd meistens das meiste Futter isst, aber sie wird an Gewicht zulegen, sobald Copper ihr für immer Zuhause findet. Copper und Todd erinnern an zwei alte Damen, die beste Freunde sind. Nach ihren Spaziergängen kuschelt Copper gerne und ist eine Expertin im Selfies machen.

 

Hier ist, was einer der Freiwilligen über Copper zu sagen hatte:
"Sag mir, hat dich dieses Gesicht nicht berührt?! Diese süße Dame ist Copper. Bevor sie spazieren ging, musste sie zum Tierarzt, um einige Stiche zu bekommen, weil neue Mitbewohner manchmal schwierig sein können. Aber schau, was ein Spaziergang, einige Snacks und etwas menschliche Liebe für sie getan haben. Dieses Lächeln wird alle Herzen auf der Welt schmelzen. Copper läuft wie ein Traum an der Leine. Sie zieht nicht und macht nur gelegentlich Pausen, um an den Pflanzen zu schnüffeln und Snacks zu naschen. Copper liebt Essen und ist unglaublich sanft, wenn sie Stücke Käse aus meinen Fingern nimmt. Ich kann nicht genug betonen, wie liebenswert dieser Hund ist. Sie wird zweifellos ein wunderbarer Begleiter für jeden liebevollen Adoptanten sein."

 

Copper hatte eine Adoptantin, allerdings hatte Copper kurz vor Abreise eine Krebs OP, welche sie erfolgreich überstanden hat, doch ihre Adoptantin wollte sie anschließend nicht mehr. Das der Krebs wieder kommt ist sehr gering.

 

Wir hoffen für Copper ein Zuhause finden zu können!

 

Die koreanischen Tierschützer bereiten die Hunde gut auf ein Zuhause vor. Sie sind stubenrein, sozial und freundlich. Die Hunde gehen in Korea teilweise auf Pflegestellen, damit sie sich schnell in einem Zuhause wohl und sicher fühlen.

 

Wenn Sie sich für Copper interessieren, laden Sie bitte die entsprechende Selbstauskunft herunter und senden Sie uns diese ausgefüllt zu. Vielen Dank! 

Copper freut sich auf deine Anfrage! ♥


Weitere Informationen: die Hunde kommen mit Flugpaten via Traces und den vorgeschriebenen Gesundheitsdokumenten nach Deutschland. Sie sind geimpft, gechipt und entwurmt. Es werden die Belangen des Tierschutzes und die gesetzlichen Vorgaben strikt eingehalten.

Sie haben Fragen? Bitte kontaktieren Sie uns.

German Hands meet Korean Paws e.V.
Postfach: 22 22

29574 Ebstorf

E-Mail: koreanpaws@t-online.de

Wir sind ein ehrenamtliches Team Tierschützern, das Hunden in Korea hilft. Die junge Generation in Korea sieht Hunde als Freunde. Hundefleischverzehr wird bald in Korea verboten. Wir suchen Adopttanten, Pflegestellen, Flugpaten und  Tierschutz Helfer, die uns bei unserer Arbeit helfen. Wir sammeln Spenden, um Hunden aus Korea zu helfen. Korea kann in Asien Vorreiter im Tierschutz werden, das treibt uns an.

Design & Content Management Pfotenpage von ATELIERVISION

German Hands meet Korean Paws e.V. | Postfach: 22 22 | 29574 Ebstorf  |  E-Mail: koreanpaws@t-online.de   |  www.koreapaws.de